Quoted emails on this page have been identified as spam

MELANI - official website of the Federal Council

If in doubt, please check with melani.admin.ch, the official Swiss website for Reporting and Analysis Centre for Information Assurance MELANI.

Die Website der Melde- und Analysestelle Informationssicherung MELANI beinhaltet die neusten Beispiele solcher Phishing Emails.


 

Phishing example

Do not click on any of the links. Do delete this trash!
 


 

Phishing example

Examples are in German, French and Italian. Delete without clicking on any links.
 


 

Phishing example

Please delete without answering.
 


 

Phishing example

This screen shot shows another attempt at getting you to answer counterfeit emails. As always, delete it without clicking on any links and inform us.
 


 

New eFax Received.

You a have received a new e-Fax from Uzh shared Via eFax Online.  
This document expires soon,therefore its advisable to view it now.
 
To read, Click here Uzh efax-10/07/2019
 
This Document was sent to x.y@ieu.uzh.ch
 
Sincerely eFax Online
 


 

Blocked Incoming Message

The latest Phishing emails contain the UZH logo - it's still a scam!


 

Blocked Incoming Message

Please notice that the email administrator account name is "no_reply (at) skymail.com as well as the spelling errors ...


 

sent to: xyz at ieu.uzh.ch

Sie haben die letzte Gelegenheit, Ihr soziales Leben zu retten - ich mache keine Witze !!
Ich gebe Íhnen die letzten 72 Ştunden, um die Zahlung zu tätigen, bevor ich ein Vίdeo mit Ihrer ʍasturbation an alle Ihre Freunde schicke.
Das letzte Mal, als Sie eine Ƿornografische Website mit Teenagern besucht haben, haben Sie Software heruntergeladen und installiert, die ich entwickelt habe.
Mein Programm hat Ihre Kamera eingeschaltet und den Prozess Ihrer ʍasturbation aufgezeichnet. Meine Software hat auch alle Ihre E-Mail-Kontaktlisten und eine Liste Ihrer Freunde auf Facebook heruntergeladen.
Ich habe sowohl die - xyz.mp4 - mit Ihrer ʍasturbation als auch eine Datei mit all Ihren Kontakten auf meiner Festplatte.
Sie sind sehr Ƿervers!
Wenn Sie wollen, dass ich beide Dateien lösche und das Geheimnis behalte, müssen Sie mir Bitcoin-Zahlungen schicken. Ich gebe Íhnen 72 Ştunden Zeit.
Wenn Sie nicht wissen, wie Sie mit Bitcoin bezahlen, besuchen Sie Google und suchen Sie nach dem Kauf von Bitcoin.
Senden Sie sofort 2.000 EUR (0.1959386 BTC) an diese Bitcoin-Adresse:
3K1LSAWxzkAjnfLshfRDSmynycp8GmTBws (Kopieren und Einfügen)
Versuchen Sie nicht, mich zu betrügen!
Sobald Sie diese E-Mail öffnen, werde ich wissen, dass Sie sie geöffnet haben.
Diese Bitcoin-Adresse ist nur mit Íhnen verknüpft, also werde ich wissen, ob Sie den richtigen Betrag geschickt haben.
Hier sind noch einmal die Zahlungsdaten:
----------------------------------------
Senden Sie:
0.1959386 BTC
an diese Bitcoin-Adresse: (Kopieren und Einfügen)
Sie können die Polizei besuchen, aber niemand wird Ihnen helfen. Ich lebe nicht in Ihrem Land Ich habe diese Nachricht in Ihre Sprache übersetzt, damit Sie sie verstehen können.
Betrügen Sie mich nicht!
Vergessen Sie nicht die Scham und wenn Sie diese Botschaft ignorieren, wird Ihr Leben ruiniert.
Ich warte auf Ihre Bitcoin-Zahlung.
Anonymer Hɑcker

P.S. Wenn Sie mehr Zeit zum Kaufen und Senden von BTC benötigen, öffnen Sie Ihren Notizblock und schreiben Sie - 48H ++ -, und sparen Sie. Auf diese Weise können Sie mich kontaktieren. Ich werde mir überlegen, Íhnen noch 48 Ştunden zu geben, bevor ich das Vίdeo an Ihre Kontakte schicke, aber nur, wenn Sie sehen, dass Sie wirklich versuchen, Bitcoin zu kaufen.
(((((((((((((((((((((((((((((((((((((((((((((
Wir sind anonym.
Wir vergeben nicht. Wir vergessen nicht.
Erwarte uns.
))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))
 


 

sent to: edv.support at ieu.uzh.ch

Ich schreibe Ihnen, weil Ich ʍalwаre auf die Ƿorno-Website gesetzt habe, die Sie besucht haben.
Mein Vίrus hat all Ihre persönlichen Daten gesammelt, und hat Ihre Kаmerа während Ihrer ʍasturbation eingeschaltet.
Ich muss zugeben, Sie sind sehr pervers.....
Zudem hat die Software Ihre Kontakte kopiert.
Ich werde das Videо löschen, wenn Sie mir 2.000 EUR in Bitcoin zahlen.
2.000 EUR = 0.1933672 BTC
Dies ist Adresse für die Zahlung :
33t51Vah9NB8PpwAUx4VeTYbboD8GVBCRF
Wenn Sie die Zahlung nicht innerhalb von 48 Ştunden abschicken, werde ich dieses VΙdeo an alle Ihre Freunde und Bekannten schicken.
Ich weiß, wo Sie wohnen.
Ich gebe Ihnen 48 Ştunden für die Zahlung.
Es ist nicht notwendig, mir zu sagen, dass Sie mir das Geld geschickt haben.
Diese Adresse ist mit Ihnen verknüpft, mein System wird alle Daten nach der Übertragung automatisch löschen.
***********************************************
Senden Sie sofort 2.000 EUR (0.1933672 BTC) an diese Adresse: 0.1933672 BTC an diese Adresse: 33t51Vah9NB8PpwAUx4VeTYbboD8GVBCRF (Kopieren Sie es und fügen Sie es ein)
***********************************************
1 BTC = 10.380 EUR also senden Sie 0.1933672 BTC an die oben genannte Adresse..
Wenn Sie nicht wissen, wie man Bitcoin sendet, googeln Sie es. Sie können die Polizei einschalten, aber niemand wird Ihnen helfen können.
Wenn Sie versuchen, mich zu verarschen, werde ich das bemerken! Ich lebe nicht in deinem Land. Also wird man mich auch
nach 9 Monaten nicht finden können.
Bis bald. Denken Sie an die Schande und dass Sie ruiniert werden können.
Anonymer Hɑcker.
 


 

The following emails are examples that have been received by members of this department. Each email contained a fake link which, for obvious reasons, is omitted in the example.
Should you be an unlucky recipient of a phishing email, please contact us at: edv.support@ieu.uzh.ch.
 


 

Sehr geehrte Damen und Herren,

 

mit dieser E-Mail erhalten Sie eine Rechnung für Ihr Paket von 1,923.57 EUR. Rechnungsbeträge bucht (Gläubiger-ID: DE49ZZZ00000005753) per SEPA-Basislastschrift 5 Werktage nach Rechnungsdatum in Verbindung mit der Mandats-ID DE1335xxxxxxxxx von Ihrem Konto ab. Bitte prüfen Sie die Angaben in der Rechnung. Wichtig: Bitte bewahren Sie Rechnungen für mögliche Nachweise (z.B. für das Finanzamt) nicht ausschließlich als Papier-Ausdruck auf, sondern archivieren Sie sie auch immer elektronisch. Es werden keine Signaturen für elektronische Rechnungen mehr erzeugt. Die AG erfüllt die gesetzlichen Voraussetzungen lt. § 14 Absatz 1 und 3 UStG, um diese Vereinfachung anwenden zu können.

 

Zum Herunterladen klicken Sie bitte hier: (Fake Link
Vielen Dank für die positive Rückinformation.

m.f.G

 

Ihr Vorname Nachname/at/UZH Team

eMail: Fake Email Adresse


 

Dear User,
Database clean up and refreshing of all webmail is being carried out. To ensure the existence and functionality of all email account you are to verify your email details by clicking on the link below and verify your email details. Click Here (fake link) to Update
Failure to do this will render your email deactivated from the webmail database, the database refreshing shall commence within shortly.
Thanks
University of Zurich
IT Team


 

From: <first.last@uzh.ch>
Subject: Wichtiger Hinweis
Date: 19 February 2019 at 14:29:11 CET
To: <first.last@uzh.ch>

Sehr geehrter UZH-Benutzer,
Wir haben einen nicht autorisierten Anmeldeversuch in Ihre Mailbox festgestellt. Wir empfehlen Ihnen daher, Ihr E-Mail-Konto sofort zu bestätigen.
Klicken Sie hier (Fake Link) und vermeiden Sie, dass Ihr E-Mail-Konto deaktiviert wird. Vielen Dank, dass Sie uns dabei geholfen haben, Ihr Konto zu schützen.
Mit freundlichen Grüßen,
IT-Helpdesk UZH


 

From: a lau [mailto:ashlau222@yahoo.com] 
Sent: 17 September 2018 at 03:00
Subject: Fwd: Academic Dishonesty; professor and dean hiding dissertation

 
Found this youtube video: (fake link). Fact is stranger than fiction. (You can also find the video by pasting the link in youtube search box.)
A new twist in academic dishonesty (making people think that one's dissertation was written by someone else). Crazy/ugly.
What kind of foolish (male) student would write a business dissertation on breast feeding? (Ben Stiller? LOL)