Umweltgeschichte

Diese Gruppe befasst sich damit, wie der Mensch die Natur wahrnimmt, wie er sie verändert und bewirtschaftet, und wie wiederum die Natur Leben und Denken der Menschen beeinflusst. Umfragen und Interviews, die Analyse von kulturellen und naturwissenschaftlichen Daten und Archiven gehören zu unseren wissenschaftlichen Methoden, ebenso Feldarbeit und Laborbeobachtungen. Unsere Forschungsprojekte beschäftigen sich mit alten und neuen Anliegen im Bereich des Umweltschutzes, mit Umweltgeschichte, mit ökologischer Restaurierung, mit globalen Umweltveränderungen und ihrem Einfluss auf die menschliche Gesundheit.

Gruppenleiter: PD Dr. Marcus Hall

Forschungsthemen:

  • Herausforderungen der biologischen Restaurierung: Was ist der adäquate Input bzw. Output bei der Renaturierung und Wiederherstellung von Wildnis
  • Invasive fremde Arten: Welche Erfahrung aus der Vergangenheit helfen uns in der Zukunft
  • Die Verknüpfung von Ökosystem und menschlicher Gesundheit