Evolutionäre Ökologie und Umweltveränderungen

Unser Hauptinteresse liegt in der Erforschung evolutionsökologischer Aspekte kleiner Populationen, und welchen Einfluss der aktuelle Klimawandel darauf hat. Sowohl experimentelle Ansätze, als auch Feldforschung helfen uns, die folgenden Fragen zu beantworten: wie weit sind benachbarte Populationen genetisch voneinander entfernt und zeigen unterschiedliche Anpassungen an ihren Lebensraum? Was sind langfristige phänotypische Veränderungen innerhalb einer Population und welche Faktoren spielen eine Rolle? Auf welchen Mechanismen beruht die Anpassung einer Population auf städtische Umgebung und generell heterogene Habitate? Welche genetischen Veränderungen zeigt eine Population, wenn sie Stress und wechselnden Umweltbedingungen ausgesetzt ist?

Gruppenleiter: Dr. Josh Van Buskirk

Forschungsthemen:

  • Klimawandel und Stress, bedingt durch Umwelteinflüsse und -belastungen
  • Evolution phänotypischer Plastizität
  • Evolutive Konsequenzen kleiner Populationsgrössen
  • Ökologie städtischer Umgebung